Perlenschmuck – Das grosse Ideen-Buch

von Sonja Gütges, Monika & Nicole Helbig, Ingrid Moras und Petra Pietsch

Wunderschöner Perlenschmuck wie Ketten, Colliers, Ringe und Armbänder, absolut en vogue und mit den ausführlichen Anleitungen ganz einfach selbst gemacht.

Ganz überzeugt hat mich das Buch nicht. Die allgemeinen Techniken wurden etwas dürftig erklärt. Entweder ich weiss, was ich tun muss, dann brauche ich keine Anleitung, oder ich weiss es nicht, dann helfen mir diese hier nicht wirklich weiter.  Anfangs werden Ketten, die aufgefädelt werden bzw. mit Ankerketten gearbeitet werden, vorgestellt. Dann geht es weiter zu Ketten in afrikanischer Wickeltechnik, Schlingenketten und gehäkelten Ketten.

Auch die Anleitungen für die Ketten fallen etwas mager aus. Eine Kette namens “Blau wie er Ozean” fällt unter die Kategorie “Filigrane Ketten”, und ist irgendwie aufgefädelt, überkreuzt und weitergefädelt mit Perlen in den Zwischenräumen. Keine Ahnung, wie sowas heisst, aber es sieht relativ kompliziert (für mich) aus. Die Anleitung hierzu lautet “…langen Perlonfaden mittig an dem Magnetverschluss anbinden und Rocailles […] nach der Vorlage auffädeln.” Das war’s dann auch schon. Die Vorlage ist eine schematische Illustration der Kette mit drei verschiedenen Rapporten. Wäre ich an der Kette interessiert, ich wäre mit diesen knappen Anweisungen heillos überfordert. Also definitiv nicht für Anfänger geeignet.

Wer sich nicht besonders für Häkelketten interessiert ist mit diesem Buch nicht gut beraten, denn ein grosser Teil widmet sich ebendiesen.

Alles in allem ganz nett, um einen Überblick über verschiedene Techniken zu erlangen, mehr aber auch nicht.

Leave a Comment

Required fields are marked *.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

CommentLuv badge